Ergänzungsprüfungen: Brandenburg

Latinum, Graecum, Hebraicum nachholen

Studierende in Brandenburg (BB), welche das Latinum, Graecum oder Hebraicum nachholen wollen, können die Ergänzungsprüfung in Latein, Griechisch und Hebräisch zum Erwerb des Latinums, Graecums oder Hebraicums bei der dortigen Schulbehörde absolvieren.

 

Unsere Latinum-Intensivkurse, Graecum-Intensivkurse und Hebraicum-Intensivkurse bereiten auf diese Prüfungen gezielt vor. Wesentliche Informationen zur Latinums-, Graecums- und Hebraicumsprüfung, zur Anmeldung sowie zu Prüfungsterminen finden Sie unterhalb.

Live-Onlinekurse

in den Semesterferien & live via Internet

 

Bitte beachten Sie:

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Wir versuchen, die Informationen bezüglich Zulassungsvorrausetzungen, Prüfungsterminen sowie Ansprechpartnern aktuell zu halten. Es ergeben sich allerdings immer wieder Änderungen bzw. Neuerungen, weshalb wir Sie bitten, sich immer individuell bei den zuständigen Behörden über den aktuellen Stand und Ihre Prüfungsmöglichkeiten zu informieren.

Prüfungsort: Potsdam

Für Information und Anmeldung zur staatlichen Abiturergänzungsprüfung zum Latinum, Graecum oder Hebraicum in Brandenburg ist zuständig:

 

Ministerium für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg

Heinrich-Mann-Allee 107

14473 Potsdam

 

Website der Schulbehörde Brandenburg an der Havel

 

Ansprechpartner:

 

Herr Quehenberger

Tel.: 0331 / 866 - 3837

E-Mail: horst.quehenberger@mbjs.brandenburg.de

 

Frau Schwericke 

Tel.: 03381 / 3974 - 29

 

Herr Wricke Tel.: 03381 / 3974 - 64

E-Mail: Christoph.Wricke@schulaemter.brandenburg.de

 

Merkblatt
Anmeldeformular Latinum

Anmeldeformular Graecum

 

Auszug aus der Prüfungsverordnung:

 

Zur Prüfung können sich Personen melden, die

  1. eine Wohnung im Land Brandenburg haben oder sich an einer genehmigten Ersatzschule, einer Waldorfschule, einer Ergänzungsschule, einem von der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht anerkannten Fernlehrinstitut oder bei Latinum- und Graecumprüfung an einer Hochschule mit Sitz im Land Brandenburg auf die Prüfung vorbereitet haben,
  2. in dem der Prüfung vorausgegangenen Jahr nicht Schülerin oder Schüler eines allgemeinbildenden Bildungsgangs einer Schule in öffentlicher Trägerschaft, eines schulabschlußbezogenen Lehrganges einer Volkshochschule oder einer anerkannten Ersatzschule waren und
  3. nachweisen können, daß sie sich angemessen auf die Prüfung vorbereitet haben.

Die Prüfung kann nur einmal wiederholt werden.

 

Prüfungstermine 2018:

 

Anmeldung zur Prüfung bis 1. November des Schuljahres, in dem die Prüfung stattfindet. Die Prüfung findet im zweiten Schulhalbjahr statt.

 

Unbedenklichkeitsbescheinigung

Wenn Sie in Brandenburg studieren und die Prüfung in Berlin oder einem anderen Bundesland ablegen wollen, benötigen Sie für die Prüfungsanmeldung (zumeist) eine "Unbedenklichkeitsbescheinigung", welche bestätigt, daß Sie noch nicht öfter als 1 Mal zur Prüfung angetreten sind. Um die Bescheinigung zu erhalten, senden Sie einen formlosen Antrag mit Begründung und einer Kopie Ihres Personalausweises an:

 

Staatliches Schulamt Brandenburg
Herr Wricke
Magdeburger Straße 45
14770 Brandenburg an der Havel

Nächster Kursstart am 15.2.2021

Unsere Intensivkurse in den Wintersemesterferien 2020/21 beginnen am 15. Februar.

Frühbucherrabatt Sommerkurse bis 9.4.2021

Bei Anmeldung bis zum 13. Februar 2021 zu unseren Kursen im Frühjahr 2021 (beginnend am 15. Februar 2021) erhalten Sie 45 € Rabatt.

Teilnehmerstimmen

Videos im Vollbild-Modus ansehen: Feedback

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2008 - 2021 AD FONTES - Institut für Antike Sprachen | Latein-Intensivkurs | (Großes Latinum / Kleines Latinum nachholen / Lateinkenntnisse) | Graecum-Intensivkurs (Altgriechisch-Intensivkurs / Griechischkenntnisse) | Hebräisch-Intensivkurs (Bibelhebräisch / Hebräischkenntnisse) | Einzelunterricht | Impressum