Hebraicum-Intensivkurs (Althebräischkurs)

Beschreibung

Unsere Hebraicum-Intensivkurse (Hebräischkurse) finden während der Semesterferien als Online-Kurse live via Internet statt und bereiten insbesondere Studierende, welche das Hebraicum nachholen müssen, innerhalb von wenigen Wochen gezielt auf die staatliche oder universitäre Hebraicumsprüfung vor, indem sie den gesamten prüfungsrelevanten Lehrstoff sowie Übersetzungstechnik vermitteln. Altsprachliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

 

Regelmäßige Probeklausuren, Vokabeltests sowie eine Abschlußklausur unter den Bedingungen der staatlichen Hebraicumsprüfung ermöglichen, stets den eigenen Kenntnisstand zu ermitteln und sich gezielt und optimal auf die Hebraicumsprüfung vorzubereiten. Turnusmäßige Übungen, Korrekturen durch die Kursleiterin sowie Arbeitsmaterialien und Video-Mitschnitte der einzelnen Unterrichtseinheiten vervollständigen das Kurskonzept. 

Unsere Hebräischkurse sind sowohl quantitativ als auch qualitativ so optimiert, daß ein sicheres Bestehen der Hebraicumsprüfung auf Basis hinreichender Kenntnisse und Fähigkeiten gewährleistet ist.

Live & interaktiv: Der Hebräisch-Intensivkurs wird mittels Konferenzsoftware live via Internet durchgeführt. Es gibt keine Präsenzphasen. 

Auch die Abschlussklausur wird im virtuellen Unterrichtsraum geschrieben.

Video zum Ablauf unserer Onlinekurse

Voraussetzungen

  • 100 % zeitliche Kapazitäten
    Da es sich um einen Intensivkurs handelt, muß unbedingt bedacht werden, daß während der Dauer des Kurses keine Zeit für Nebenbeschäftigungen bleibt! Die tägliche Kursdauer beträgt 4 Std. Überdies muß eine tägliche Vor- und Nachbereitungszeit von ca. 3 bis 4 Std. eingeplant werden!
  • selbständiges Aneignen des hebräischen Alphabets
    Die Schreibweise und Lautwerte der 23 Konsonanten müssen als Vorbereitung auf den Kurs eigenständig anhand einer Anleitung im kursbegleitenden Lehrskript angeeignet werden.
  • technische Ausstattung
    Für die Teilnahme am Onlinekurs benötigen Sie eine stabile Internetverbindung, einen PC oder Mac mit entweder integrierten Lautsprechern und integriertem Mikrophon oder ein Headset sowie eine Webcam. 
    Die Konferenzsoftware kommt über uns zum Einsatz, es muß keine Software von Ihnen gekauft oder heruntergeladen werden (mit Ausnahme eines Plugins beim erstmaligem Einstieg in den virtuellen Unterrichtsraum, durch welches Ihr Browser mit der Konferenzsoftware kommunizieren kann).

Im Folgenden finden Sie einen Auszug aus dem Kursbuch "Sefat Hattora", in welchem die schrittweise Erläuterung der Schreibung der hebräischen Konsonanten dargestellt wird:

Aktuelles

Nächste Kurse: Frühjahr 2018

Beginn: 19. Februar 2018

Großes Latinum, Kleines Latinum, Graecum, Griechischkenntnisse, Hebraicum, Hebräischkenntnisse & Prüfungsvorbereitung

Termine & Preise

Unser Newsletter: keine Termine mehr verpassen

Feedback Frühjahr 2017

Video im Vollbild-Modus ansehen: Feedback

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2008 - 2017 AD FONTES | Latein-Intensivkurs (Großes Latinum / Kleines Latinum nachholen) | Graecum-Intensivkurs (Altgriechisch-Kurs) | Hebräisch-Intensivkurs