Hebraicum-Intensivkurs (Althebräischkurs)

Von den Grundlagen bis zum Hebraicum

Das Hebraicum nachholen

Unsere Hebraicum-Intensivkurse (Althebräisch-Kurse) finden entweder zweimal pro Jahr als Live-Onlinekurse während der Semesterferien oder als Videokurs statt und bereiten insbesondere Studierende, welche das Hebraicum nachholen müssen, innerhalb von wenigen Wochen gezielt auf die staatliche oder universitäre Hebraicumsprüfung vor, indem sie den gesamten prüfungsrelevanten Lehrstoff sowie Übersetzungstechnik vermitteln. Altsprachliche Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kurskonzeption

Regelmäßige Übungen, Korrekturen sowie eine Abschlußklausur unter den Bedingungen der staatlichen Hebraicumsprüfung ermöglichen, stets den eigenen Kenntnisstand zu ermitteln und sich gezielt und optimal auf die Hebraicumsprüfung vorzubereiten. Arbeitsmaterialien und Video-Mitschnitte der einzelnen Unterrichtseinheiten vervollständigen das Kurskonzept. Unsere Hebräischkurse sind sowohl quantitativ als auch qualitativ so optimiert, daß ein sicheres Bestehen der Prüfung auf Basis hinreichender Kenntnisse und Fähigkeiten gewährleistet ist.

Die Sprache des Alten Testaments/Tanachs

Bibelhebräisch

Unsere Hebräischkurse stehen selbstverständlich auch allen offen, welche - ohne irgendeine Prüfungsanforderung - die Originalsprache des Tanachs bzw. des Alten Testaments (kennen)lernen wollen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Kursformate

Dualkurs

Lehrstoffvermittlung in Videos und zusätzliche Online-Übungsstunden live und interaktiv via Konferenzsoftware, 6 Kurswochen in den Semesterferien

Live-Onlinekurs

Lehrstoffvermittlung von Montag bis Freitag live und interaktiv via Konferenzsoftware, keine zusätzlichen Übungsstunden, 6 Kurswochen in den Semesterferien

Videokurs

vollständiger Sprachkurs als Videokurs, Kursstart jederzeit möglich,

Kursphase streckbar, Lernzeiten individuell

Hebraicumsprüfung

Staatliche oder universitäre Prüfung

Bei der Hebraicumsprüfung handelt es sich um eine sog. staatliche Abitur-Ergänzungsprüfung (auch "Erweiterungsprüfung" oder "Nichtschülerprüfung" genannt), welche bei der Schulbehörde des jeweiligen Bundeslandes oder zuweilen auch an Universitäten angetreten werden kann.

Prüfungstermine & Prüfungsanmeldung

Unsere Kurse schließen i.d.R. unmittelbar vor den Prüfungsterminen der Berliner Schulbehörde.

Selbstverständlich kann die Prüfung aber auch in jedem anderen Bundesland (sofern angeboten) oder an der Universität absolviert werden. Informationen zu allen Bundesländern erhalten Sie unterhalb:

Voraussetzungen

  • Live-Onlinekurse & Dualkurse: 100 % zeitliche Kapazitäten
    Da es sich um einen Intensivkurs handelt, muß unbedingt bedacht werden, daß während der Dauer des Kurses keine Zeit für Nebenbeschäftigungen bleibt! Die tägliche Kursdauer beträgt 3,5 Std. Überdies muß eine tägliche Vor- und Nachbereitungszeit von ca. 3 bis 5 Std. eingeplant werden!
    • gilt nicht für Videokurse: Bei Videokursen kann die Kursphase gestreckt und im eigenen Tempo gelernt werden.
  • selbständiges Aneignen des hebräischen Alphabets
    Die Schreibweise und Lautwerte der 23 Konsonanten müssen als Vorbereitung auf den Kurs eigenständig anhand einer Anleitung im kursbegleitenden Lehrskript angeeignet werden.
  • technische Ausstattung
    Für die Teilnahme am Onlinekurs benötigen Sie eine stabile Internetverbindung, einen PC oder Mac mit integrierten Lautsprechern und integriertem Mikrophon oder ein Headset sowie eine Webcam. 
    Die Konferenzsoftware bringt unser Institut zum Einsatz: Es muß keine Software gekauft oder heruntergeladen werden (mit Ausnahme eines Plugins beim erstmaligen Einstieg in den virtuellen Unterrichtsraum).

Im Folgenden finden Sie einen Auszug aus dem Kursbuch "Sefat Hattora", in welchem die inkrementelle Erläuterung der Schreibung der hebräischen Konsonanten dargestellt wird:

Zertifikat

Im Anschluß an den erfolgreich absolvierten Kurs erhalten Sie ein Zertifikat zum Nachweis über die erworbenen "Hebräischkenntnisse im Umfang des Hebraicums" (GER: B2). Unsere Hebräischzertifikate wurden bereits von verschiedenen Universitäten in Deutschland, Österreich und der Schweiz anerkannt (bspw. Uni Osnabrück, Uni Frankfurt, Uni Bochum, Uni Bern). Die Anerkennung erfolgt doch immer spezifisch für einen bestimmten Studiengang. Wir empfehlen daher ausdrücklich, die Anerkennung unseres Zertifikats mit der zuständigen Prüfungsbehörde Ihrer Universität im Vorfeld abzusprechen, wobei es ratsam ist, zur Absprache das nebenstehende Musterzertifikat vorzulegen.

 

Sollten Sie Fragen zum Zertifikat haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren.

80 € Rabatt bis 8. Juli 2024

Bei Anmeldung bis zum 8. Juli 2024 zu unseren Intensivkursen im Sommer 2024 erhalten Sie

80 € Rabatt.

Videokurse: Kursstart jederzeit möglich

Außerhalb der fixen Kurstermine der Live-Onlinekurse können unsere Intensivkurse jederzeit als Videokurse wahrgenommen werden. Der Kursstart ist jederzeit möglich.

Teilnehmerstimmen

Videos im Vollbild-Modus ansehen: Feedback

Druckversion | Sitemap
© 2008 - 2024 AD FONTES - Institut für Antike Sprachen | Latein-Intensivkurs | Großes Latinum nachholen | Kleines Latinum nachholen | Lateinkenntnisse | Graecum-nachholen | Altgriechisch-Intensivkurs | Griechischkenntnisse | Hebräisch-Intensivkurs | Bibelhebräisch | Hebräischkenntnisse | Einzelunterricht | Impressum