Ergänzungsprüfungen: Niedersachsen

Latinum, Graecum, Hebraicum nachholen

Studierende in Niedersachsen (NI), welche das Latinum, Graecum oder Hebraicum nachholen wollen, können die Ergänzungsprüfung in Latein, Griechisch und Hebräisch zum Erwerb des Latinums, Graecums oder Hebraicums bei der dortigen Schulbehörde absolvieren.

 

Unsere Latinum-Intensivkurse, Graecum-Intensivkurse und Hebraicum-Intensivkurse bereiten auf diese Prüfungen gezielt vor. Wesentliche Informationen zur Latinums-, Graecums- und Hebraicumsprüfung, zur Anmeldung sowie zu Prüfungsterminen finden Sie unterhalb.

Live-Onlinekurse

in den Semesterferien & live via Internet

 

100 € FRÜHBUCHER-RABATT

bis 30. November 2022

Bei Anmeldung bis zum 30. November 2022 zu unseren Intensivkursen im Frühjahr 2023 erhalten Sie 100 € Rabatt für 6- & 4-wöchige Kurse sowie 60 € Rabatt für 2-wöchige Kurse.

Bitte beachten Sie:

Alle Angaben sind ohne Gewähr. Wir versuchen, die Informationen bezüglich Zulassungsvorrausetzungen, Prüfungsterminen sowie Ansprechpartnern aktuell zu halten. Es ergeben sich allerdings immer wieder Änderungen bzw. Neuerungen, weshalb wir Sie bitten, sich immer individuell bei den zuständigen Behörden über den aktuellen Stand und Ihre Prüfungsmöglichkeiten zu informieren.

Allgemeine Informationen zu den Prüfungsorten in Niedersachsen

In Niedersachsen gibt es verschiedene Prüfungsorte. Der Prüfungsort, an welchem Sie die Prüfung ablegen können, entscheidet sich danach, an welchem Ort in Niedersachsen Sie Ihr Abitur absolviert oder Ihren Wohnsitz haben. Die für Sie zuständige Regionalabteilung können Sie durch die Informationen in dem untenstehenden Merkblatt des Niederländischen Kultusministeriums eruieren. In diesem finden Sie auch alle anderen Informationen zur Nichtschülerprüfung in Latein, Algriechisch oder Althebräisch: 

 

Homepage des Niederländischen Kultusministeriums inklusive Merkblatt

Ablegung von Ergänzungsprüfungen (Infoblatt, PDF)

Das Infoblatt beinhaltet auch eine Auflistung der zuständigen Schulen, welche die Prüfungen zum Erwerb des Latinums, Graecums oder Hebraicums abnehmen.

 

 

Auszug aus dem Infoblatt:

Seit dem 1.8.2016 gelten neue Bestimmungen.

 

Auszug aus dem Informationsblatt:

Ergänzungsprüfungen zum Erwerb des Kleinen Latinums, des Latinums, des Großen Latinums, des Graecums oder des Hebraicums können auf Antrag ... von Inhaberinnen und Inhabern einer deutschen Hochschulzugangsberechtigung, die nach Maßgabe des Niedersächsischen Hochschulgesetzes zur Aufnahme eines Studiums in einem grundständigen Studiengang berechtigt, mit alleiniger Wohnung oder Hauptwohnung in Niedersachsen ... ablegt werden.

Ein Nachweis über den Wohnsitz im Land Niedersachsen seit mindestens 3 Monaten muss vorgelegt werden.  Zuständig ist die Schule, die in räumlicher Nähe zum Wohnort oder Studienort der Bewerberin oder des Bewerbers liegt.

Es wird eine Prüfungsgebühr erhoben von 80-120 Euro (die genaue Höhe wird noch festgelegt).

Die Meldung bei der zuständigen Schule muss fristgerecht zu den jeweils festgelegten Terminen erfolgen.

 

Einzureichen sind bei der Meldung zur Ergänzungsprüfung folgende Unterlagen:
a) Urschrift oder amtlich beglaubigte Kopie des Zeugnisses der allgemeinen Hochschulreife oder Urschrift oder amtlich beglaubigte Kopie des Bildungsnachweises über die Hoch-schulzugangsberechtigung gem. § 18 Absatz 1 des Niedersächsischen Hochschulgesetzes;
b) Nachweis über den Wohnsitz im Land Niedersachsen seit mindestens drei Monaten;
c) Lichtbild der Bewerberin oder des Bewerbers, das nicht älter als sechs Monate ist;
d) Übersicht über die Art der Vorbereitung; daraus muss auch hervorgehen, mit welchen Werken einer Autorin oder eines Autors sich die Bewerberin oder der Bewerber besonders beschäftigt hat;
e) Angabe des für die Vorbereitung benutzten Wörterbuches;
f) Versicherung an Eides Statt, ob, wann und wo schon ein Versuch gemacht wurde, die Ergänzungsprüfung oder eine der Ergänzungsprüfung entsprechende andere Prüfung abzulegen; über eine nicht bestandene Prüfung ist die entsprechende Bescheinigung vorzulegen.

 

Wird die Ergänzungsprüfung nicht bestanden, so kann sie zweimal wiederholt werden.

1. Osnabrück (Vechta, Friesoythe, Aurich)

Für Information und Anmeldung zur staatlichen Abiturergänzungsprüfung zum Latinum, Graecum oder Hebraicum im Raum Osnabrück sind zuständig:

 

1. 1 Ratsgymnasium Osnabrück (Latinum, Graecum)

Hans-Böckler-Str. 12

49074 Osnabrück
Tel: 0541 / 323-4383

E-Mail: sekretariat(at)ratsgymnasium-os.de

 

Information:

Die Anmeldung zur Prüfung ist nur mit Erstwohnsitz in unmittelbarer Nähe der Prüfungsorte möglich!

 

1. 2 Gymnasium Ulricianum (Latinum, Hebraicum)
StD Rüdiger Musolf

Von-Jhering-Str. 15
26603 Aurich

Tel.: 04941 / 92 280
E-Mail: verwaltung@ulricianum-aurich.de oder: musolf@gmx.de

Homepage

 

Prüfungstermine 2023:

Die Ergänzungsprüfungen am Gymnasium Ulricianum in Aurich finden im Frühjahr (März/April) sowie im Herbst (September-November) statt.

 

Ergänzungsprüfungen:

  • Kleines Latinum
  • Latinum
  • Großes Latinum


1. 3 Gymnasium Antonianum (Latinum)

Willohstr. 19
49377 Vechta

Tel.: 04441 / 93 140
E-Mail: GyAntonianum@t-online.de

Homepage

 

Vermerk von der Homepage des Gymnasiums:

Seit dem Herbst 2018 werden am Gymnasium Antonianum Vechta keine externen Latinumprüfungen mehr durchgeführt. Bitte wenden Sie sich an die beiden anderen prüfungsberechtigten Schulen im Bezirk Weser-Ems (in Aurich:  Gymnasium Ulricianum, Aurich, Tel: 04941 / 92280, http://www.ulricianum-aurich.net  und Osnabrück:  Ratsgymnasium Osnabrück, Tel: 0541 / 3234383, www.ratsgymnasium-os.de ). Viel Erfolg!

 

1. 4 Albertus-Magnus Gymnasium (Graecum)
Hansaplatz 11
26169 Friesoythe


Tel.: 04491 / 92 830
Fax: 04491 / 92 83 29
E-Mail: nicht bekannt 

Homepage

 

Vermerk von der Homepage des Gymnasiums:

Die Zuständigkeit für die Ergänzungsprüfungen im Fach Griechisch liegt seit dem 19.09.2017 beim Ratsgymnasium Osnabrück. Bitte senden Sie Ihre Unterlagen an: Ratsgymnasium Osnabrück zu Hd. Frau StD’in Laue, Hans-Böckler-Straße 12, 49074 Osnabrück

2. Lüneburg (Stade, Celle, Verden)

Für Information und Anmeldung zur staatlichen Abiturergänzungsprüfung zum Latinum, Graecum oder Hebraicum im Raum Lüneburg sind zuständig:

 

Landesschulbehörde Lüneburg
Auf der Hude 2
21339 Lüneburg 

 

Ansprechpartner: Herr Hentschel
Tel.: 04131 / 15 27 53
E-Mail: michael.hentschel(at)lschb-lg.niedersachsen.de

 

2. 1 Gymnasium Ernestinum (Latinum, Graecum, Hebraicum)

Burgstrasse 21

29221 Celle

 

Tel: +49 (0)51 41 - 9 92-110  (Sekretariat: Frau Friedling)

Fax: +49 (0)51 41 - 99 21 99

E-Mail: sekretariat(at)ernestinum-celle.de

Homepage

 

Prüfungstermine 2023:

nicht bekannt

 

2. 2 Gymnasium Athenaeum (Latinum)
Harsefelder Str. 40
21680 Stade

Tel.: 04141 / 52 270
E-Mail: info(at)athenaeum-stade.de

Homepage

 

2. 3 Domgymnasium (Latinum)
Grüne Str. 32
27283 Verden

Tel.: 04231 / 92 380
E-Mail: info(at)domgymnasium.de

Homepage

 

Prüfungstermine 2023:

nicht bekannt

3. Braunschweig

Für Information und Anmeldung zur staatlichen Abiturergänzungsprüfung zum Latinum, Graecum oder Hebraicum in Braunschweig ist zuständig:

 

Wilhelm-Gymnasium (Latinum, Graecum)

Anmeldung senden an: Sekretariat des Wilhelm-Gymnasiums

Leonhardstraße 63

38102 Braunschweig
Tel.: 0531/ 470-5670

Fax: 0531/ 470-5699

Tel. (Leiter der Prüfungskommission): 0531/74380
E-Mail: mail(at)wilhelm-gym.de 

 

Homepage mit Informationen zur Prüfung

Anmeldeformular

 

Information von der Website des Gymnasiums:

"Zuständig ist die Schule, die in räumlicher Nähe zum Wohnort oder Studienort der Bewerberin oder des Bewerbers liegt. Das Wilhelm-Gymnasium ist daher nicht zuständig für Studierende z. B. der Universät Göttingen oder Hannover."

 

Prüfungstermine 2022/23:

Es findet jeweils eine Prüfung im Frühjahr und eine Prüfung im Herbst statt (Latinum, Großes Latinum, Kleines Latinum, Graecum).

 

Herbst/Winter 2023:

Anmeldeschluss: Montag, 26.09.22

Schriftliche Prüfung: Montag, 14.11.22

Mündliche Prüfung: Montag, 12.12.22

 

Max-Planck-Gymnasium (Latinum, Graecum)

Theaterplatz 10

37073 Göttingen
Tel.: 0551 / 400-4900

E-Mail: mpg(at)goettingen.de

4. Göttingen

Für Information und Anmeldung zur staatlichen Abiturergänzungsprüfung zum Latinum, Graecum oder Hebraicum in Göttingen sind zuständig:

 

4. 1 Theologicum
Zimmer II/22
Platz der Göttinger Sieben 2
37073 Göttingen 

 

Ansprechpartnerin: Frau Heike Klischka
Tel.: 0551 / 39 - 7121
E-Mail: h.klischka@mpgg.de

 

Anmeldungen sind mit den erforderlichen Unterlagen zu senden an:

 

Frau Heike Klischka

Theologicum

(Briefkasten vor Zi. II/22)

Platz der Göttinger Sieben 2                                                           

37073 Göttingen 

 

oder (in Ausnahmen):                                                               

Max-Planck-Gymnasium

z.Hd. Heike Klischka

Theaterplatz 10

37073 Göttingen

Tel.: 0551 / 40 04 900
E-Mail: mpg@goettingen.de

 

Seit dem 1.8.2016 gelten geänderte Rechtsvorschriften zur den Abiturprüfungen. Diese finden Sie im PDF "AVO-GOBAK" auf der Website des Niedersächsischen Kultusministeriums.

Merkblatt, Stand 2022

Sprechstunden Fr. Klischka (PDF)

Homepage der Universität Göttingen

 

Information:

Die Ergänzungsprüfungen finden viermal jährlich statt, gewöhnlich zu Beginn und zu Ende der Semesterferien, aber außerhalb der Niedersächsischen Schulferien.

Die Prüfungszulassung erfolgt nur, sofern der Erstwohnsitz in unmittelbarer Umgebung von bzw. in Göttingen liegt. Bitte beachten Sie die "Verordnung über die Abschlüsse in der gymnasialen Oberstufe, im Beruflichen Gymnasium, im Abendgymnasium und im Kolleg" (AVO-GOBAK) § 27 sowie die "Ergänzenden Bestimmungen" . 

 

aktuelles Merkblatt AVO-GOBAK vom 1.8.2016 (zu beachten § 27)

 

Wird die Prüfung nicht bestanden, kann sie zweimal wiederholt werden.

 

Prüfungstermine 2023:

Latinum, Graecum

im Juliprüfung 2019 - Anmeldeschluß: 28.5.2019, 13 Uhr
Septemberprüfung 2019 - Anmeldeschluß: 22.8.2019, 13 Uhr

5. Hannover

Für Information und Anmeldung zur staatlichen Abiturergänzungsprüfung zum Latinum, Graecum oder Hebraicum in Hannover ist zuständig:

 

Kaiser-Wilhelm- und Ratsgymnasium
Seelhorststraße 52
30175 Hannover

Tel.: 0511 / 1684 - 4743
E-Mail: mail@kwrg.de

 

angebotene Prüfungen:

  • Kleines Latinum
  • Großes Latinum
  • Latinum
  • Graecum

 

Homepage

Prüfungstermine (PDF)

Anmeldeformular (PDF)

 

 

Prüfungstermine 2022/23:

 

Herbst 2022

Anmeldeschluss: 5.10.2022

schriftliche Prüfung: voraussichtlich Mi, 9.11.2022, 14:00 Uhr
mündliche Prüfung: voraussichtlich Mi, 23.11.2022,


Frühjahr 2023

Termine werden im Herbst 2022 bekannt gegeben

 

Anmeldeschluss ist jeweils vier Wochen vor dem Tage der schriftlichen Prüfung.​

 

Informationen:

Eine nicht bestandene Prüfung kann zweimal wiederholt werden.

Mit dem Antrag ist ein Nachweis erforderlich (Kopie der Anmeldung beim Bürgeramt (Einwohnermeldeamt)), dass der Wohnsitz im Einzugsbereich der Landesschulbehörde Hannover liegt.

100 € Frühbucher-Rabatt bis 30. November 2022

Bei Anmeldung zu unseren Onlinekursen im Frühjahr 2023 erhalten Sie bis zum 30. November 100 € Rabatt.

Nächster Kursstart: 13. Februar 2023

Die nächsten Live-Onlinekurse (6- und 4-wöchige Intensivkurse) beginnen am 13. Februar 2023.

 

Außerhalb dieser fixen Kurstermine können unsere Intensivkurse jederzeit als Videokurse wahrgenommen werden.

Teilnehmerstimmen

Videos im Vollbild-Modus ansehen: Feedback

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
© 2008 - 2022 AD FONTES - Institut für Antike Sprachen | Latein-Intensivkurs | Großes Latinum nachholen | Kleines Latinum nachholen | Lateinkenntnisse | Graecum-nachholen | Altgriechisch-Intensivkurs | Griechischkenntnisse | Hebräisch-Intensivkurs | Bibelhebräisch | Hebräischkenntnisse | Einzelunterricht | Impressum