Institutsleiter & Lehrer

Mag. phil. Lucius Annaeus Senecio

Lucius A. Senecio, geboren 1973 in Landshut/Bayern, studierte Altertumswissenschaften und Kunstgeschichte an der Universität Salzburg und Musikpädagogik am Salzburger Mozarteum. Seit neun Jahren unterrichtet er mit großem Erfolg Schüler in Latein, Altgriechisch, antiker Philosophie und Rhetorik. Seinen Schülern ist Senecio als klassischer Humanist unter den Sprachlehrern bekannt geworden, indem er nicht nur solide und fundierte philologische Kenntnisse mit Humanität und Witz vermittelt, sprachliche Phänomene eingängig enträtselt, sondern insbesondere auch an den kulturhistorischen Schätzen sowie der philosophischen Weisheit der antiken Geister als lebendigem Erbe des Altertums teilhaben läßt. Als Autor und Übersetzer hat er sich vor allem anderen auf die hellenistisch-römische Philosophie sowie die antike Rhetorik spezialisiert.

Publikationen:

  • Fastigia - Texte der Latinumsprüfung und des Latein-Abiturs mit kommentierter Musterübersetzung und Kurzgrammatik
  • Culmina - Latinum-Prüfungstexte mit kommentierter Musterübersetzung und Kurzgrammatik
  • Grammatik der deutschen Schriftsprache - Die unverzichtbaren Grundlagen des Verstehens und Anwendens 
  • Lateinische Grammatik kompakt - Schnell und sicher zum Latinum
  • Erst das Fressen, dann nie Moral - Politisch unkorrekte Aphorismen für bekennende Zeitkritiker
  • Hyginus - Fabulae. Eine Reise durch die wundersame Welt der griechischen Mythologie
  • Seneca. Wege zum glücklichen Leben - Die Weisheit des berühmten Philosophen mit praktischen Handreichungen für den heutigen Leser

Hypatia Helvidia Senecio (MAS)

Hypatia Helvidia Senecio, geboren 1980 in Berlin, studierte Kulturmanagement in Görlitz und Österreich (ICCM Salzburg/Universität Linz) und schloß ihr Studium mit Auszeichnung ab. Nach ihrem Studium arbeitete sie als freischaffende Kulturmanagerin für das Eventtheater "lawine torrèn" sowie für die Tanzkompanie "editta braun company". Aus persönlichem Interesse an geistiger Weiterbildung widmete sie sich nach den Jahren erfolgreicher beruflicher Tätigkeit dem Studium der Evangelischen Theologie an der Humboldt Universität zu Berlin, durch welches sie mit der hebräischen Sprache in Berührung kam. Von der Liebe zum Althebräischen ergriffen, verfolgte sie zunächst ihr Studium mit dem Schwerpunkt Altes Testament und Althebräisch und wechselte dann von der akademischen Laufbahn in die Unterrichtstätigkeit, welcher sie seither mit Leidenschaft nachgeht. In den Jahren ihrer Unterrichtstätigkeit entwickelte sie neben eigenen Unterrichtsmaterialien ein Lehrkonzept, welches auf das Ziel hin optimiert ist, welches den meisten Lernenden des Althebräischen vor Augen steht: in möglichst kurzer Zeit zielorientiert und effektiv zum Hebraicum zu gelangen. Bei der Arbeit mit alttestamentlichen Texten legt sie besonderen Wert auf die Einbeziehung geschichtlicher und kultureller Aspekte.

 

Lehr- und Übungsbücher:

  • SEFAT HATORA - Einführung in die bibelhebräische Grammatik 
  • RASCHIM - Hebraicum-Prüfungstexte mit kommentierter Musterübersetzung

Aktuelles

Nächste Kurse: Sommer 2017

7.8. - 15.9. 2017

Latinum, Graecum, Latein- und Griechischkenntnisse

Termine & Preise

Feedback Frühjahr 2017

Latein- & Altgriechischkurse

Video im Vollbild-Modus ansehen: Feedback

Neu: Kurswiederholung 

bei Verhinderung durch Krankheit oder andere Widrigkeiten

Aktuelles

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© 2008 - 2017 AD FONTES | Latein-Intensivkurs (Großes Latinum / Kleines Latinum nachholen) | Graecum-Intensivkurs | Hebräisch-Intensivkurs